Beauftragte für die Zusammenarbeit der ersten und zweiten Lehrerausbildungsphase

KKober.

Dipl.-Berufspäd. Katja Kober ist seit August 2015 als Hauptausbildungsleiterin an der sächsischen Ausbildungsstätte für das Höhere Lehramt an berufsbildenden Schulen in Dresden tätig. Hier betreut sie Referendare/-innen im bildungswissenschaftlichen und berufsfelddidaktischen Bereich sowie Teilnehmer/innen von sog. Quereinsteigerprogrammen für Fachhochschulabsolventen/-innen.

Zuvor arbeitete sie als Lehrerin im Hochschuldienst am Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung an der Technischen Universität Dresden für die Beruflichen Fachrichtungen der personenbezogenen Dienstleistungsberufe, insbesondere für die Professur Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft/ Berufliche Didaktik. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Ausschärfung einer Berufsfelddidaktik Ernährung und Hauswirtschaft, Berufs- bzw. Berufsbildungsforschung in den gastwerblichen Aus- und Weiterbildungsberufen sowie die Kompetenzentwicklung in den schulpraktischen Phasen der Lehrerbildung.

Eigene schulpraktische Erfahrungen sammelte sie als Lehrerin an den Beruflichen Schulzentren für Gastgewerbe Ernst Lößnitzer in Dresden sowie für Gesundheit und Sozialwesen Ruth Pfau in Leipzig.

Katja Kober absolvierte ein Lehramtsstudium für die Berufliche Fachrichtung Lebensmittel-, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft sowie Ethik/Philosophie und legte das 2. Staatsexamen ab.