Dr. Alexandra Brutzer

Stellvertretende Vorsitzende/SchatzmeisterinABrutzer

Alexandra Brutzer
Justus-Liebig-Universität Gießen
FB 03 Sozial- und Kulturwissenschaften
Institut für Erziehungswissenschaft
Professur Berufspädagogik/Didaktik der Arbeitslehre
Karl-Glöckner-Str. 21B
D-35394 Giessen
Tel.: 0641 – 99 240 33
E-Mail: Alexandra.Brutzer@erziehung.uni-giessen.de

Dr. Alexandra Brutzer arbeitet seit 2006 als wissenschaftliche Mitarbeiterin/Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur Berufspädagogik/Arbeitslehre der Justus-Liebig-Universität Gießen. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte dort, ist die inhaltliche und organisatorische Begleitung der Bachelor-/Masterstudiengänge Berufliche und Betriebliche Bildung mit den beruflichen Fachrichtungen Agrarwirtschaft/Ernährung und Hauswirtschaft sowie Metall-/Elektrotechnik. Ihre fachliche Expertise liegt u.a. im Bereich der personenbezogenen/haushaltsnahen Dienstleistungsberufe. Diese hat sie sich insbesondere im Rahmen ihrer Dissertation mit dem Fokus auf innovative Konzepte zur niedrigschwelligen Qualifizierung im Bereich personenbezogener Dienstleistungsberufe (Beispiel Hauswirtschaft) sowie im Zusammenhang mit der wissenschaftlichen Begleitung eines Berliner Qualifizierungsprojektes zur Kompetenzentwicklung für haushaltsnahe Dienstleistungen angeeignet.

Berufspraktische Erfahrung außerhalb der Universität bringt sie u.a. aus ihrer Tätigkeit als pädagogische Mitarbeiterin beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft mit. Dort hat sie mit verschiedenen Zielgruppen unterschiedlichen Alters gearbeitet (z.B. sozialpädagogische Begleitung junger Menschen mit besonderem Förderbedarf am Übergang von Schule – Beruf und während der Ausbildung).

Alexandra Brutzer hat an der Philipps-Universität Marburg Diplom Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert und an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur Berufspädagogik/ Arbeitslehre promoviert.