Hochschultage Berufliche Bildung 2019 in Siegen – Fachtagung Ernährung und Hauswirtschaft 11.-12.03.2019

„Digitaler Medieneinsatz mit Mehrwert – aktuelle und künftige Handlungsfelder in der beruflichen Fachrichtung Ernährung und Hauswirtschaft“

Die 20. Hochschultage Berufliche Bildung standen unter dem Rahmenthema „Digitale Welt ‐ Bildung und Arbeit in Transformationsgesellschaften“ mit dem Ziel, Akteuren der Berufsbildungsforschung aus Wissenschaft, Schulen, Unternehmen und Administrationen die Möglichkeit zu bieten, aktuelle Fragestellungen rund um das Thema Digitalisierung zu diskutieren.

Auch für das Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft stellte sich die Frage, wie die Digitalisierung Strukturen, Prozesse und Handlungsfelder verändert – gerade auch im Hinblick auf den Dienstleistungsbegriff, der in diesen Berufen besonders bedeutsam ist. Dementsprechend zielte die Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Berufsbildung in der Fachrichtung Ernährung und Hauswirtschaft e.V. auf Fragestellungen zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Berufe im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft und die Kompetenzentwicklung bzw. Veränderung der Anforderung in beruflichen Schulen, Betrieben und Hochschulen ab. Im Fokus standen hierbei Themenfelder rund um den Einsatz neuer Technologien und didaktischer Konzepte in der beruflichen Lehramtsausbildung und im Berufsalltag der Domäne Ernährung und Hauswirtschaft.

An der Fachtagung haben 55 Personen teilgenommen. Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis haben spannende Themenbereiche vorgestellt und ihre Ansätze und Ideen mit den Teilnehmern diskutiert.

Hier finden Sie die einzelnen Präsentationen der Vorträge und das Programm zur Fachtagung.